„England goes Schwabenland“ in der Presse

Das Haller Tagblatt berichtet über unser aktuelles Projekt: dem Umbau einer englischen Orgel für die katholischen Gemeinde St. Maria Königin des Friedens in Schwäbisch Hall-Hessental. http://www.swp.de/schwaebisch_hall/lokales/schwaebisch_hall/art1188139,2305432 The newspaper "Haller Tagblatt" reports about our actual project: the rebuild of an english organ for the catholic parish St. Maria Königin des Friedens in Schwäbisch Hall.

Fotoalbum für unser Projekt in Schwäbisch-Hall – Hessental

Das offizielle Fotoalbum unseres aktuellen Projekts, dem Umbau einer englischen Orgel für die Gemeinde St. Maria Königin des Friedens in Schwäbisch-Hall - Hessental ist online. Sie finden es auf Oliver Schulte's Facebook-Seite - auch ohne Facebook-Konto unter diesem Link: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.586792121343123.1073741828.100000370208020&type=1&l=79cdac026d The official foto album about our actual project, the refurbishing of an english organ for the parish St. Maria Köning des Friedens in Schwäbisch-Hall - Hessental, is online. You find it by clicking on the link above on Oliver Schulte's facebook page - even without a facebook account.

Einweihung und Fotos – Inauguration and fotos

Am 1. Mai wird unsere Orgel in Castelo Branco, die dann die größte des portugiesischen Landesinneren sein wird, feierlich geweiht. Um 10.30 findet die Einweihungsmesse statt, in der die Messe "Missa de Benção" des Kirchenmusikers und Dozent der Musikhochschule in Castelo Branco José Carlos Oliveira zu hören sein wird. Am Abend um 17 Uhr gibt J.C. Oliveira das erste Konzert an unserer 29-Register-Orgel. Weiter unten finden Sie eine erste Bilderreihe des nun fast fertiggestellten Instruments und Impressionen der Montagezeit. Viel mehr Bilder finden Sie wie gehabt auf Oliver Schultes Facebook-Seite. The date is fix: on May 1st our organ in Castelo Branco will be inaugurated! The service starts at 10.30, the music will be "Missa de Benção", composed by the church musician and docent at the conservatory in Castelo Branco José Carlos Oliveira. At 5 pm there will be the first concert, performed by J.C. Oliveira. Below you find first fotos of our instrument and some impressions of the assembly. Many more fotos you find on Oliver Schulte's Facebook-page

Die groesste Orgel im portugiesischen Landesinneren im TV

Unsere Orgel, die das größte Instrument des portugiesischen Landesinneren werden wird, in der katholischen Kirche São José Operário in Castelo Branco, Portugal, geht durch die Medien. Der portugiesische Fernsehsender RTP 1 berichtete in den nationalen Nachrichten. Der Livestream ist noch eine Woche verfügbar unter http://www.rtp.pt/play/p47/e112161/portugal-em-direto/287397 Unser Bericht - natürlich auf portugiesisch, mit ein paar untertitelten Kommentaren von Oliver Schulte - fängt 18:51 an. Ausserdem berichtete auch das Jornal do Fundao und die Reconquista (http://www.reconquista.pt/pagina/edicao-arquivo/246/23/noticia/26285) über unser großes Orgelprojekt. Auch ein youtube-Video gibt es: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=hVCsAijsT6w Our organ in Castelo Branco, which will be the largest organ in the interior of Portugal, has been issue in the media: portuguese TV-station RTP 1 broadcasted about our project in the national news. The livestream is available for another 6 days on  http://www.rtp.pt/play/p47/e112161/portugal-em-direto/287397 starting at 18:51. Besides that there were articles in the newspapers Jornal do Fundao and Reconquista (http://www.reconquista.pt/pagina/edicao-arquivo/246/23/noticia/26285).

Fotos und Presse über die Tage der offenen Türe – zu Gast: Jose Carlos Oliveira

v.l.: Viktor Repp, Martin Ommer, Jose Carlos Oliveira, Siegfried Schulte, Oliver Schulte

 

Angeregte Unterhaltung in der Werkstatt.

Wie wir berichteten fanden Ende Januar die Tage der offenen Türe in unserem Betrieb statt. Anlass war die Präsentation der vormontierten Orgel für die Gemeinde São José Operário in Castelo Branco / Portugal.Innerhalb der vier Tage kamen rund 100 Interessierte vorbei, vom Nachbarn bis hin zu Orgelsachverständigen.     Ganz besonders gefreut hat uns natürlich der Besuch von Jose Carlos Oliveira, dem Kirchenmusiker der Gemeinde und Dozent der Musikhochschule in Castelo Branco, der den weiten Weg auf sich genommen hat, um "sein" Instrument vorab unter die Lupe zu nehmen.

Jose Carlos Oliveira inspiziert die vormontierte Orgel.

Die Ehepaare Wolter (links) und Morgenschweis (rechts) von der Deutsch-Portugiesischen Gesellschaft.

  Ausserdem freuten wir uns sehr über eine Abordnung der Deutsch-Portugiesischen Gesellschaft.   Hier finden Sie einen Zeitungsbericht der Bergischen Landeszeitung über die Tage der offenen Türe.   Anschließend wurde die Orgel wieder in ihre Einzelteile zerlegt, sorgfältig in unsere speziellen Logistikboxen verpackt und per Spedition Richtung Portugal versandt. Seit Anfang Februar läuft nun die Montage in Castelo Branco. Bilder werden hier bald zu sehen sein - oder Sie schauen auf der Facebook-Seite von Oliver Schulte. Hier gibt es fast tagesaktuelle Neuigkeiten und Fotos.   About 100 interested people came to our "days of open workshop", where we presented our preassembled organ for the catholic parish of São José Operário in Castelo Branco / Portugal. We were very happy to have Jose Carlos Oliveira, the church musician of the parish and docent of the music conservatory of Castelo Branco, as our guest, having a first look at "his" new instrument. Also we welcomed Mr and Mrs Morgenschweis and Mr and Mrs Wolter from the German-Portuguese Society DPG as our guests. Here you can find a (german) newspaper article about our event. After that event the organ was dismantled and shipped to Castelo Branco. 

Unser Neuzugang: eine Rothwell-Orgel von 1905, II/22

Vom 8. bis 10.12. war Oliver Schulte in Portsmouth/UK und besiegelte den Kauf einer englischen Orgel mit 22 Registern auf 2 Manualen. Das Instrument wurde von Frederick Rothwell 1905 erbaut. Im Laufe des nächsten Jahres wird sie demontiert und bei uns eingelagert. Die Orgel ist noch verfügbar. Sollten Sie also Interesse haben, zögern Sie nicht, uns nach Details zu fragen! Weitere Details inklusive Hörproben und einem Video erscheinen in den kommenden Monaten. From Dec 8th to 10th Oliver Schulte has been in Portsmouth/UK and purchased a II/22 Rothwell-organ, built in 1905. We will dismantle it next year to be stored in our workshop. As there is no customer yet, feel free to ask us about the details if you are interested. Further details including sound files and a video will be provided in the coming months.

Conacher goes Wesel

Wir freuen uns, einen weiteren Auftrag vermelden zu können: die katholische Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt in Wesel-Ginderich hat uns beauftragt, eine englische Orgel zu transferieren und zu restaurieren. Dank unseres Netzwerks nach England fanden wir die solide und klangschöne Orgel, die sich in einer bereits aufgegebenen anglikanischen Kirche in Liverpool befindet. Das Instrument wurde im 19. Jhdt. von der Firma Conacher gebaut und verfügt über 17 Register auf 2 Manualen (mechanische Schleifladen, Disposition s.u.). Auf drei vakanten Stöcken werden neue Register im Sinne des Erbauers eingesetzt. Die Orgel wird also letztlich über 20 Register verfügen. Ein Dank geht an unseren englischen Orgelbaukollegen David Wood (über die Exkursion berichteten wir), der uns Werkunterlagen und wertvolle Informationen über Conacher zur Verfügung stellen konnte. Das Projekt wird nach der Fertigstellung unseres Orgelprojekts in Schwäbisch-Hall-Hessental begonnen. Auf der Facebook-Seite von Oliver Schulte wird das Projekt wieder ausführlich dokumentiert. Ein Link zur Gallerie wird zu gegebener Zeit hier veröffentlicht.   We're happy to annouce that we have been awarded the contract from the catholic parish St. Mariä Himmelfahrt in Wesel-Ginderich (Germany) for the import and restoration of an english organ. Due to our vast network in the UK we found this solid and well-sounding instrument in an anglican church in Liverpool, which is already abandoned and emptied - except the organ. The organ was build in the 19th century by renowned company Conacher with 17 stops on 2 manuals (mech. tracker, stoplist shown below). We will add 3 more stops on vacant upperboards in the style Conacher would have planned it, so it will be II/20 at the end. Our friend and colleague David Wood of Huddersfield gave us valuable information about Conacher and his style - thank you for this, David! We will start the project after our english organ project for the parish in Schwäbisch-Hall-Hessental. Oliver Schulte's will launch a foto album on his facebook page about this project when it starts. The link to it will be posted here in this blog, too. Disposition / stoplist: Great 8' Open Diapason 8' Clarabella 8' Dulciana 4' Principal 4' Flauto traverso 2' Fifteenth III Mixture (neu/new) 8' Trumpet (neu/new) Swell 16' Bourdon 8' Open Diapason 8' Lieblich Gedackt 8' Salicional 8' Voix celestes 4' Gemshorn 2' Flautina 8' Cornopean 8' Oboe 4' Clairon (neu/new) Pedal 16' Bourdon 16' Open Diapason

Oliver Schulte in England

Zumindest ein weiterer Auftrag wirft seinen Schatten voraus: Sonja Füßmann und Oliver Schulte reisten für drei Tage nach England in die Region Liverpool / Manchester. Dort trafen sie den englischen Orgelbaukollegen David Wood of Huddersfield, der ihnen Zugang zur fantastischen Binns-Orgel der Town Hall in Rochdale gewährte. Hintergrund ist die baldige Erweiterung unserer "Queen am Rhein", der größten historischen Orgel der englischen Romantik auf europäischem Festland, um eine Hochdruckzunge Tuba 8'. Weiterhin wurden weitere Orgeln besichtigt, für eventuell folgende Restaurierungsaufträge - wir halten Sie auf dem Laufenden! Big events are foreshadowed: Sonja Füßmann and Oliver Schulte visited the region Liverpool / Manchester to meet David Wood of Huddersfield, who showed them the amazing Binns organ in Rochdale Town hall - in view of the fact that our "Queen on river rhine", the big Binns-Schulte-organ in Bonn, will get a new high-pressure reed Tuba 8' quite soon! Furthermore some redundant organs were visited for possible restorations for german parishes. We'll keep you posted!

England goes Schwabenland

Wir sind glücklich und stolz, Ihnen sagen zu können, dass unser neues Projekt unter Dach und Fach ist: Im Anschluss an unsere Orgel für Castelo Branco/Portugal werden wir 2013 mit dem Umbau einer englischen Orgel für die katholische Kirche St. Maria Königin des Friedens in Schwäbisch-Hall - Hessental beginnen. Es handelt sich bei dem Instrument im Kern um eine Orgel des Orgelbauers W. Drechsler, eines Schülers des in England äußerst einflussreichen Orgelbauers Schulze aus Paulinzella, und wird 27 Register auf zwei Manualen haben. Die Windladen, Pfeifenwerk und Bälge (meist aus Drechsler-Bestand) werden restauriert. Ton- und Registertraktur, sowie das in moderner Formensprache gehaltene Gehäuse werden von uns neu gefertigt. Wir freuen uns sehr über diesen Auftrag, der uns nun einen Auftragsbestand bis fast 2014 sichert. We are happy and proud to announce that we have been awarded the contract to rebuild an english organ for the catholic parish in Schwäbisch-Hall - Hessental. The organ is in parts build by organbuilder W. Drechsler, scholar of famous colleague Edmund Schulze, and will have 27 stops on 2 manuals. We will restore the bellows, pipework and chests (mostly Drechsler) and create new tracker, stop-action and a new case which will meet the modern design vocabulary of the church. Thus we are glad to have orders in hand until almost 2014.   The stoplist / die Disposition: Pedal Open Diapason 16 Bourdon 16 Octave Basse 8 Flute Basse 8 Octave 4 Bassoon 16 Great Large Open Diapason 8 Small Open Diapason 8 Rohrflute 8 Viola 8 Principal 4 Harmonic Flute 4 Fifteenth 2 Mixture II Trumpet 8 Clarinette 8 Swell Double Diapason 16 Open Diapason 8 Lieblich Gedackt 8 Gamba 8 Voix Celeste 8 Principal 4 Flute 4 Flautino 2 Mixture II Cornopean 8 Oboe 8

Erstes YouTube – Video veröffentlicht.

The Schulte team in front of the Steere&Turner-organ of Keene, NH (USA)   Heute haben wir unser erstes Video auf unserem neuen YouTube-Kanal veröffentlicht. Es ist der Beginn der Dokumentation unseres Steere&Turner-Orgelprojekts (Import und Restaurierung einer historischen amerikanischen Orgel von 1869 nach Köln Rodenkirchen "St. Maternus").   Das Video ist vorerst in englischer Sprache, eine deutsche Version wird bald folgen! Today we published our first YouTube-video! It's about our Steere&Turner-project (import and restoration of an american historic organ). More videos to come soon! Zum Video geht es hier: https://www.youtube.com/watch?v=Ilb6li-51HM ...und hier zu unserem Kanal: https://www.youtube.com/user/orgelbauschulte