Die Kirsche auf der Sahnehaube

XINGEmailWhatsAppTwitterEmpfehlen
Unsere “Queen am Rhein” (www.binns-schulte-orgel.de) hat innerhalb kürzester Zeit zu mittlerweile internationaler Aufmerksamkeit erlangt. Nicht nur dies, die größte originäre englisch-romantische Orgel auf europäischem Festland ist die Basis für weitere spannende Projekte, wie z.B. die amerikanische Steere&Turner-Orgel von 1869, die von Keene, NH nach Köln-Rodenkirchen gebracht wird oder das ein oder andere Projekt, welches demnächst publiziert werden wird… Und jetzt bekommt die Queen ihre Krone: die katholische Kirchengemeinde Heilig Kreuz in Bonn-Limperich hat uns den Auftrag gegeben, unserem Werk eine 8′ Hochdruckzunge hinzuzufügen! Hier werden Träume war – sowohl des Orgelbauers als auch der Musiker! Schon bald wird unser Team nach England fliegen und sich dort Anregungen holen… es bleibt spannend!   Within a short time the “Queen at river rhine” has gained international attention. Not just that, the biggest original english-romantic organ on the european continent was and still is the basis for such thrilling projects like our current restoration of an american Steere&Turner-organ from 1869 and some more to come… And now the Queen gets her crown: the catholic parish “Heilig Kreuz” in Bonn-Limperich has put the order to us to extend the organ with a 8′ high-pressure-reed! This is a dream-come-true, for both the organ-builder and the musicians! Soon our team will head to England to get some inspiration…

Ein Gedanke zu “Die Kirsche auf der Sahnehaube

  1. hallo oliver,
    da tut sich ja einiges bei euch !!! – hatte ich nicht schon vor einiger zeit gemeint, daß die binns-sch.-orgel noch als klangkrone eine hochdrucktuba vertragen kann – siehe da, es tut sich was…
    leider konnte ich nicht bei den letzten orgelkonzerten dabei sein, da ich schon sonntagsabends in die eifel fahre, um montagmorgen pünktlich am arbeitsplatz bin.
    laß mal von dir hören und gruß an „der janze püngel“, mfg toni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.